FAchtag "LEBENSKRÄFTIGES BROT BACKEN, SCHMECKEN UND ERLEBEN"


Hiermit laden wir Sie herzlich zum Fachtag am 9. Juni 2018 ein. 

Wann:    Samstag, der 9. Juni 2018 

Beginn:  9:00 Uhr bis 17:00 Uhr 

Wo:        Backhaus am Dottenfelderhof, Bad Vilbel 

              bei Frankfurt   

Kosten:  Beitrag auf Spendenbasis

 

 

 

An diesem Tag steht die Frage im Mittelpunkt, welche spürbaren, lebensspendenden Kräfte uns das Brot in der Ernährung vermittelt?

 

Zum einen sind es die Kohlenhydrate, die im Korn als Stärke vorwiegend enthalten sind, die dem Körper viel Energie geben. Ihre Bildung steht eng mit dem Licht durch die Photosynthese und dem Kieselsäureprozeß zusammenhängen.

  • Wie kann man den formenden Lichteinfluss beim Getreide-Pflanzenwachstum in seiner Wirkdynamik wahrnehmen lernen?
  • Lässt sich sich die Lichtqualität beim Brot backen wiederfinden und welchen dynamischen Einfluss lässt sie erkennen?
  • Wie kann der Mensch durch seine schöpferische Kraft dem Brot  eine erweiterte seelische Qualität geben?
  • Welche Bedeutung hat dabei die lichtvolle Milchsäuregärung im Vergleich zu der alkoholischen Gärung?
  • Wie wirken diese Kräfte im Stoffwechsel?
  • Kann man diese beim schmecken eines duftenden Brotes wahrnehmen?

 

 

Praktisch vergleichen wir Sauerteigbrote, Backfermentbrote und Hefebrote, um die unterschiedliche Qualität in Bezug auf Form, Aussehen, Oberfläche, Lockerung, Struktur, Aroma und Geschmack zu bewerten und zu unterscheiden.

Es werden einige kurze Beiträge und Übungsanleitungen erfolgen, mit dem Ziel, neben den inhaltsstofflichen, backtechnischen und sensorischen Qualitätskriterien, auch die Frage nach der lichtvollen Seite im Brot zu stellen, und seine Wirkung in der Ernährung zu betrachten.

Es gibt mehrere Referenten aus den Bereichen Züchtung, Landwirtschaft, Bäckerei, Mühlerei, Bäckerei und Bioladen. Es wird sich das Programm  sukzessive aufbauen und erweitern. 

     

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.