Backkurs am 27. Februar 2021 von 11:00-17:00 Uhr


Bauernbrot aus Dinkelsauerteig und Brötchen ohne Backhefe backen  

Veranstaltungsbeschreibung:

Bauernbrote mit einer knusprigen Kruste aus weichen Teigen erfordern eine spezielle Teigzubereitung. Lernen Sie auf praktische Weise, wie man mit der Methode "Dehnen und Falten" großporige mediterrane Bauernlandbrote backt. Auch das Roggenbrot und Roggenmischbrot zählt seit Generationen zu den traditionellen Sauerteigbroten in Deutschland, dass Sie selber in dem Kurs backen werden. 

Wir werden Ihnen in diesem Backseminar die einzelnen Schritte und einige Tipps der Brotherstellung vermitteln, sodass Sie Zuhause ausreichende Grundkenntnisse haben, um sich ihr Brot in Zukunft selber zu backen. Dabei möchten wir auf die führende Bedeutung des Menschen im Backprozess aufmerksam machen. Wir backen dabei ohne Backhefezusatz. 

 

Kursinhalte:

  • Was benötigt man zum Brotbacken?
  • Welche Zutaten sind für ein gutes Brot notwendig?
  • Erklären von Grundbegriffen aus der Backfachkunde. 
  • Grundlegendes zur Teigbereitung.
  • Brotbacken ohne Teigmaschine.
  • Wichtige Tipps für das Backen zuhause.

  

Kosten:         80,- € pro Teilnehmer; incl. einem Skript 

Kursleitung:  Thomas und Monika Lepold

Anmeldung:  monika.lepold@gmx.de 

                     Handy: 0152 29589410

 

Treffpunkt ist die Backstube am Dottenfelder Hof in Bad Vilbel.   



anmeldung

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.